Styling-tipps

Sales- einige Fragen bevor Du zur Kasse gehst!

Sale_illustration_2019

Weihnachten ist vorbei und die Sales haben begonnen! Für viele von uns, ist es die tollste Zeit endlich das Teil zu kaufen, was wir den ganzen Winter schon im Laden beäugt und uns gewünscht haben. Aber es ist auch der Moment viel Geld aus dem Fenster zu schmeißen und in den Kaufrausch zu verfallen. Am Ende kaufst Du viele Sachen die am Ende in deinem Schrank ungetragen landen (oder vielleicht nur einmal getragen werden).

Ich habe früher sehr sehr viele Klamotten gekauft, weil ich in der Modebranche arbeite, die Mode liebe und weil es mich einfach glücklich macht! Viele kennen dieses Gefühl oder? Glücklicherweise sind die Zeiten des Kaufrausch für mich vorbei…nach drei Kindern haben sich meine Prioritäten total geändert, aber auch schon vor meinem ersten Kind war mir klar dass ich zu viele ungetragene Kleider in meinem Kleiderschrank liegen hatte und das ist auf jedem Level eine Verschwendung! Ich glaube fest daran, besser auszuwählen, weniger zu kaufen und trotzdem glücklich zu sein! (“Buy less, choose well” von V. Westwood) Ich möchte meinen Kunden ermutigen, das gleiche zu tun. Wenn Du die Sales machst, versuche wenn es geht an einem ruhigen Wochentag shopping zu gehen. Wenn Die Geschäfte überfüllt sind von Menschen und es Chaos und Stress überall gibt, tendierst Du noch mehr unnötige Kleidungsstücke zu kaufen. Du wirst besser darüber nachdenken, ob Du das Teil jetzt kaufen möchtest wenn die Umgebung um Dich ruhig ist.

Hier sind einige Fragen die Du Dir stellen kannst wenn Du mit einem Kleidungsstück in der Hand im Laden stehst und Dich fragst ob Du damit zu Kasse gehen solltest…:

  1. Ist es Zeitlos? Ich finde das ist eine sehr wichtige Frage. Wenn Du nachhaltiger sein willst und weniger wegschmeißen möchtest, dann egal ob Preis oder Qualität, überlege Dir noch mal ob Du dieses Teil noch lange Jahre tragen kannst/willst. Ist es ein guter Basic? Passt es gut zu jedem schnell wechselnden Trend?
  2. Mit wie vielen anderen Teilen kannst Du es in deinem Kleiderschrank kombinieren? Je mehr desto besser….
  3. Hätte ich es auch im originalen Preis gekauft? Während der Sales findet man öfters das “besondere” Teil, aber meistens, wenn man nicht bereit dazu gewesen wäre es zum vollen Preis gekauft zu haben, dann lässt man es sehr oft ungetragen im Schrank liegen. Ich meine jetzt nicht der schöne Mantel oder die paar Schuhe die zum halben Preis ein Segen sind, sondern öfters sind es die bunten, bedruckten Oberteile, Kleider oder Abendgarderobe,…
  4. Habe ich zu Hause im Kleiderschrank, was ähnlich aussieht? Hast Du das?
  5. Macht es mich Glücklich jedes Mal wenn ich es anhabe? Gibt es mir gute Laune und Selbstbewusstsein?
  6. Zu Schluss. Brauche ich es wirklich?? nachdem ich den Laden verlasse, werde ich noch Tagelang darüber heulen, dass ich es nicht mitgenommen habe? Ist natürlich nicht immer absehbar, aber wenn Du dich doch nach 3-4 weinenden tagen doch zum Laden zurück kehrst um es Dir zu kaufen und es ist nicht mehr da, dann sollte es einfach nicht sein! Et voilà!